log in

Startseite

A+ A A-

Zwölf Teams am Start SV Traisa veranstaltet den „Datron-Hallencup“

Zwölf Mannschaften sind beim „Datron-Hallencup“ am Start, den der SV Traisa am Sonntag, 7. Januar ab 10 Uhr in der Nieder-Ramstädter Kreissporthalle am Pfaffenberg veranstaltet.

Brégerie kehrt auf Leihbasis zu den Lilien zurück

Defensiv-Verstärkung für die restliche Rückrunde: Romain Brégerie wechselt auf Leihbasis vom FC Ingolstadt zum SV 98.

Kurioser „Lucky Punch“ im Ronhof - Mit Schuster kehrt das Glück zurück

Der Naldo vom SV Darmstadt 98 heißt Hamit Altintop. Passend zum dritten Advent zündete der ehemalige türkische Nationalspieler in buchstäblich letzter Sekunde eine Kerze. Durch das 1:1 bei der Spvgg Greuther Fürth rettete Altintop den Wiedereinstieg von Dirk Schuster und bewahrte die Lilien vor einer Überwinterung auf einem direkten Abstiegsplatz.

Puscht das Schuster-Comeback den SV98 zum Befreiungsschlag im Ronhof?

Die Katze ist also aus dem Sack. Was die blau-weißen Spatzen seit Samstag (Beurlaubung von Torsten Frings) von den Dächern pfiffen, gab der SV Darmstadt 98 am Montagabend offiziell bekannt. Dirk Schuster kehrt zurück und soll wieder die Kastanien aus dem Feuer holen. Am Sonntagnachmittag beginnt der reaktivierte Hoffnungsträger seine...

Dirk Schuster am Böllenfalltor: "Wir werden in den nächsten Tagen viele Gespräche führen!"

Am Dienstagmorgen stellte der SV Darmstadt 98 den neuen Trainer Dirk Schuster vor, der am Nachmittag um 15:30 Uhr sein erstes Training leiten wird.

He is back - Lilien bestätigen die Verpflichtung von Dirk Schuster

Dirk Schuster ist ab sofort neuer Cheftrainer des SV Darmstadt 98. Der 49-Jährige unterzeichnete bei den Lilien einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, dies gab der Verein am Montagabend bekannt. Das Trainerteam wird komplettiert durch die Co-Trainer Sascha Franz und Frank Steinmetz. Athletiktrainer und Spielanalyst Kai Peter Schmitz sowie...

Griesheim vorab in der Winterpause – Ginsheim triumphiert 5:2 – Dreieich stolpert

Wie befürchtet musste der letzte Hessenligaspieltag 2017 dem Wintereinbruch mit vier Absagen Tribut zollen. Auch Viktoria Griesheim war zur Tatenlosigkeit verurteilt (Spielausfall in Hadamar). Gekickt werden konnte lediglich auf den Sportplätzen in Ginsheim, Frankfurt und Pohlheim.

Mechanismus greift auch bei den Lilien - Frings entlassen

Der SV Darmstadt 98 hat nach 11 sieglosen Spielen in Folge und nur vier Siegen in dieser Runde Cheftrainer Torsten Frings und Co-Trainer Björn Müller mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Quo vadis, SV98?

Die aktuelle Antwort auf die Überschriftfrage ist hart, momentan aber leider realistisch: Zurück in die Dritte Liga. Am Freitagabend beendete der SV Darmstadt 98 seine Zweitligavorrunde mit einem 0:1 beim Tabellennachbarn Erzgebirge Aue, wobei das nackte Resultat den Lilien sogar noch schmeichelte. Das elfte sieglose Match in Serie zementierte den...

Griesheimer Jahresshowdown beim „Angstgegner“ – Seitel bleibt Trainer

Die Winterpause ruft. Aber einmal müssen die Hessenligisten noch ran – sofern Frau Holle oder Väterchen Frost kein Veto einlegen. Viktoria Griesheim schließt das Punktspieljahr am Samstag bei Rot-Weiß Hadamar ab, also einem Rivalen, mit dem der Sportclub noch mehrere Hühnchen zu rupfen hat.

Gelingt im Erzgebirge eine Vorrundenschadensbegrenzung?

Was eint den SV Darmstadt 98 vom siebten Spieltag und die Lilien nach der sechzehnten Zweitligarunde? Die etwas sarkastische Antwort lautet Relegationsplatz im Wissen des „kleinen Unterschieds“ zwischen dem im September noch belegten Platz Drei und dem aktuellen sechzehnten Rang. Am Freitagabend bei Erzgebirge Aue steigt das erste von zwei ...

Advent, Advent, der 98er – Baum brennt

Während Frau Holle konsequent ihr Bett machte, schlitterte der SV Darmstadt 98 in die nächste Pleite. Am vorletzten Hinrundenspieltag der Zweiten Liga verloren die Lilien gegen Jahn Regensburg 0:1 und finden sich nach der Sinkflugfortsetzung auf dem Relegationsplatz wieder. Zwei Partien vor Beginn der Winterpause klingeln über dem Bölle ergo...

4:1 - Perfektes Wendemanöver beschert Viktoria Griesheim den fünften Saisonsieg

Im letzten Hessenligaheimspiel 2017 verbuchte Viktoria Griesheim drei weitere wichtige Big Points für den Klassenerhalt. Nach einem 0:1-Pausenrückstand gegen den FSC Lohfelden drehte der Sportclub in der zweiten Hälfte gewaltig auf und siegte 4:1, wodurch die aktuelle kleine Erfolgsserie auf sieben Punkte aus den letzten drei Partien ausgebaut wurde.  

Letztes SCV-Heimspiel in 2017

Am kommenden Wochenende bestreitet die Hessenliga mit einem reduzierten Programm (zwei Partien wurden abgesagt) den vorletzten Spieltag vor dem Beginn der langen Winterpause. Die Griesheimer Viktoria beschließt im eigenen Wohnzimmer am Hegelsberg ihren Punktspielreigen in diesem Jahr so, wie er begonnen hat: Mit einem Heimmatch gegen den FSC Lohfelden.

Revanche und Siegcomeback stehen auf der Tagesordnung

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison prallen der SV Darmstadt 98 und Jahn Regensburg in einem Pflichtspielduell aufeinander. Nach der aus blau-weißer Sicht völlig misslungenen DFB-Pokal - Ausgabe sind die Lilien nun gefordert, am Bölle den Spieß umzudrehen und den ersten Sieg nach neun Partien ohne „Dreier“ einzufahren. Anstoß...