log in

Startseite

A+ A A-

RW Darmstadt und der FC Alsbach halten im Waldsportpark ein Derbymeeting ab

Von Freitag bis Sonntag treffen sich mit Ausnahme der spielfreien Ober-Rodener Turnerschaft die Verbandsligisten zum vierzehnten Saisonstelldichein. Aus regionaler Sicht steht dabei das Derby zwischen Rot-Weiß Darmstadt und dem FC Alsbach im Vordergrund. Heimspiele haben die Rödermarker Protagonisten Germania Ober-Roden (vs. TG Friedberg) und Viktoria Urberach (vs. Sandzak Frankfurt) vor...

Wichtige Heimspiele gegen die „Kellerkinder“

Nach den guten Eindrücken während ihrer Außenseitertourneen vom vergangenen Wochenende peilen Viktoria Griesheim und der VfB Ginsheim am kommenden vierzehnten Hessenligaspieltag Heimsiege an. Sowohl am Hegelsberg als auch am Altrhein treten Konkurrenten an, die aktuell in der tabellarischen Abstiegsregion wohnen.

Walldorf im Derby beim SKV Büttelborn unter Zugzwang – Setzt Messel die Fehlheimer Ergebniskrise fort?

Es schlägt Dreizehn in der Gruppenliga – was die Summe der Spieltage betrifft. Wer kann in den acht Begegnungen am Sonntag den „Fluch“ der sogenannten Unglückszahl bzw. seinen Gegner besiegen? Zuvor steht jedoch am Donnerstag ein Nachholtermin auf dem Fahrplan.

Findet der SV98 beim Ligaprimus in die Erfolgsspur zurück?

Inklusive einem schweren Rucksack vollgepackt mit sportlichen Hypotheken reist der SV Darmstadt 98 zur elften Saisonrunde zum aktuellen Klassenüberflieger und tritt in Düsseldorf zunächst einmal nur als Außenseiter an. Der Anstoß erfolgt  am Freitagabend um 18Uhr30 in der Esprit-Arena, der seit 2004 anstelle des zuvor eingestampften Rheinstadions dienenden Kickheimat der...

Hohe Heimschlappe für SVS vs Traisa - Hahn jetzt 3. vor SGA

Das Spitzenspiel der Kreisoberliga fand in Rüsselsheim zwischen dem Spitzenreiter Türk Gücü und dem VfB Ginsheim statt. Die Gäste setzten sich am Ende mit 1:3 durch und konnten bis auf einen Zähler an Türk Gücü heranrücken.

Favoriten Bickenbach und Weiterstadt wieder an der Spitze

Das Karussell an der Spitze der Kreisliga A dreht sich weiter. Es grüßt von der Spitze die SKG Bickenbach einen Punkt vor dem SV Weiterstadt. Beide Teams sogar mit einem Spiel weniger als das 19 Punkte Trio von TSG 1846, Schneppenhausen und FTG Pfungstadt.

Münster verpasst in letzter Sekunde Platz Zwei – Messel bezwingt Büttelborn

Die SG Unter-Abtsteinach war der große Tagessieger des zwölften Gruppenligaspieltags. Während der Tabellenführer zu Hause die Sportfreunde Heppenheim 3:1 niederhielt, ließen die Verfolger VfR Fehlheim (1:2 in Geinsheim), SV Münster (kassierte gegen Schlusslicht TV Lampertheim kurz vor dem Abpfiff den 2:2-Ausgleich) und Rot-Weiß Walldorf (2:3-Heimniederlage gegen Unter-Flockenbach) Punkte liegen.

Dämpfer für die Roten – Alsbacher Befreiungsschlag – Perfekter Juskic-Einstand

Die „gefürchtete“ 13. Verbandsligarunde bescherte TS Ober-Roden (2:0 gegen ET Wald-Michelbach in Spiel Eins von Zivo Juskic nach dem Comeback auf der Trainerbank) und dem FC Alsbach (2:0 gegen Germania Ober-Roden) die Rückkehr des lange vermissten Glücksgefühls. Dagegen schauten neben dem am Hinkelstein unterlegenen Aufsteiger auch RW Darmstadt (deftiges 0:4...

Die 13 bringt dem SC Griesheim kein Glück – Ginsheim 3:3 nach 3:0

Freitag der 13. plus 13. Spieltag: Die Aberglauben produzierenden Termine wurden aus Sicht von Viktoria Griesheim ihrem ominösen Ruf leider gerecht. Trotz einer klasse Leistung und einer Führung bis zur 72. Minute ging der Sportclub bei seinem hoch favorisierten Gastgeber Hessen Dreieich leer aus und verlor unglücklich mit 2:3.

Siege für Unter-Flockenbach und Michelstadt am Donnerstag

Zwei weitere Nachholpartien standen am Donnerstagabend auf dem Begradigungsprogramm der Gruppenliga.

Manege frei für den alten Klassiker

Über zwei Wochen hatte der SV Darmstadt 98 Zeit, um die beim FC Ingolstadt erlittenen Wunden zu lecken und im Trainingsbetrieb die Defensivprobleme zu beheben. Am Montagabend zum Ausklang der zehnten Zweitligasaisonrunde wird man das Ergebnis der Aufarbeitung sehen, wenn mit dem Erzrivalen 1. FC Nürnberg ein echter Gradmesser mal...

Messel geht in Höchst leer aus – Neuer Coach in Lampertheim – Fürther Trainer tritt zurück

Die Gruppenliga lässt auch nach der englischen Woche nicht locker. Am Mittwochabend stieg das erste von drei Nachholmatches (die beiden anderen finden am Donnerstag statt). Dabei quittierte die TSG Messel ein 1:4 beim TSV Höchst.  

Trainercomeback von Juskic bei der TS - RW Darmstadt in Hanau – Alsbach empfängt „germanische Auswärtsmacht“

Nach einer schlauchenden englischen Woche geht es für die Verbandsligisten wieder im „normalen“ Rhythmus weiter. Am „verflixten“ 13. Spieltag muss Rot-Weiß Darmstadt in Hanau antreten, während TS Ober-Roden mit dem neuen bzw. alten Trainer Zivojin Juskic gegen ET Wald-Michelbach und der FC Alsbach (gegen Germania Ober-Roden) zwei „Derbys“ des Fußballbezirks...

Mario Basler trainiert RW Frankfurt - Griesheim und Ginsheim prüfen das Führungsduo

Mehr Außenseiter geht nicht: Sowohl der VfB Ginsheim (beim Tabellenführer TSV Lehnerz) als auch Viktoria Griesheim (zu Gast beim zweitplatzieren Seriensieger SC Hessen Dreieich) stehen am bevorstehenden dreizehnten Hessenligaspieltag – wenn man von der „Papierform“ ausgeht – vor eigentlich unlösbaren Herkulesaufgaben.

TSG 1846 übernimmt Spitze von Schneppenhausen

Spannung ist in der Kreisliga A weiter garantiert. Nach dem die TSG 1846 den bisherigen Spitzenreiter FSV Schneppenhausen vom Thron gestoßen hat ist die Situation dahinter weiter sehr eng.