log in

Startseite

A+ A A-

Läutet Torsten Frings gegen die Fohlen das Aufholjagdprogramm ein?

Nach einem Winterschlaf von viereinhalb Wochen komplettiert die Bundesliga am kommenden Wochenende mit Verspätung ihre Vorrunde 16/17. Dabei prallen mit dem SV Darmstadt 98 und Borussia Mönchengladbach zwei Kultklubs aufeinander, die im ersten Saisonhalbjahr nicht gerade vom Erfolg geküsst wurden (Anstoß Samstag 15Uhr30 am Bölle).

PEAK verlängert für zwei Jahre bei den Lilien - Höhere Ziele

Das Darmstädter Technologie-Unternehmen bleibt weitere zwei Jahre Premiumsponsor der Lilien / Den Gedanken des „Social Sponsorings“ in die Liga getragen / PEAK erhöht die Ziele

Lilien leihen Sam von Schalke 04 aus

Offensiv-Verstärkung für die Rückrunde: Sidney Sam wechselt auf Leihbasis vom FC Schalke 04 zu den Lilien.

Rot-Weiss Darmstadt siegt beim Datron-Cup

Hessenligist Rot-Weiß Darmstadt hat den Datron-Hallencup, den der SV Traisa in der Nieder-Ramstädter Kreissporthalle veranstaltete, gewonnen.

Frings holt sich Björn Müller ins Team

Björn Müller ist neuer Co-Trainer des SV Darmstadt 98. Der 39-Jährige war zuletzt Assistenz-Coach der deutschen U19-Nationalmannschaft und beim DFB vor allem im Bereich der Fußball-Lehrer-Ausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie tätig.

Sportgericht: Wiederholung von SV Traisa - Türk Gücü Rüsselsheim - Neue Webseite

Das Sportgericht des Hessischen Fußball-Verbands hat entschieden: Das am 4. September 2016 beim Stand von 3:2 abgebrochene Spiel der Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau zwischen dem SV Traisa und Türk Gücü Rüsselsheim muss wiederholt werden.

Hochkaräter beim Datron-Hallencup des SV Traisa

Hervorragend besetzt ist der Datron-Hallencup, den Fußball-Kreisoberligist SV Traisa am kommenden Sonntag den 8. Januar in der Nieder-Ramstädter Kreissporthalle ausrichtet.

Neuzugänge mit Hessenliga-Erfahrung

Fußball-Kreisoberligist SV Traisa kann in der Winterpause vier Neuzugänge vermelden.

Die Vorstellung von Torsten Frings bei den Lilien - „Hatte sofort Bock auf die Aufgabe und passe perfekt.“

Am Donnerstagnachmittag stellte Bundesligist Darmstadt 98 seinen neuen Trainer Torsten Frings vor. Für den ehemaligen Nationalspieler ist es die erste Station als Cheftrainer in der Bundesliga. Zuvor war er Co-Trainer von Viktor Skripnik bei seinem langjährigem Verein Werder Bremen.

SV Traisa siegt in Walldorf

Mit einem bemerkenswerten Erfolg beendeten die Fußballer des SV Traisa das Jahr 2016: Der Kreisoberligist gewann das Hallenturnier des SV Rot-Weiß Walldorf.

Torsten Frings übernimmt bei den Lilien

Nach der Absage von Holger Stanislawski sind die Lilien jetzt fündig geworden und verpflichten Torsten Frings (40) als neuen neuer Cheftrainer. Der 78-malige Nationalspieler unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2018 beim SV 98.

Platt nach Plattenhardts Freistoßkunst

Der SV Darmstadt 98 hat sich am Mittwochabend mit einem Negativrekord von acht Bundesligapleiten hintereinander als zunächst einmal abgehängtes Schlusslicht in die Winterpause verabschiedet. Bei Hertha BSC Berlin setzte es ein 0:2. 53 Minuten waren die Lilien erneut weitgehend gleichwertig, ehe zwei Standardsituationen das nächste Kapitel der sportlichen Talfahrt besiegelten.

Bayrischer Sonntagsschussdusel trifft den SV98 erneut ins Mark

Letzte Saison Arturo Vidal am Bölle bzw. Xabi Alonso am Weißwurstäquator und diesmal Douglas Costa: Ein enttäuschender FC Bayern München musste am Sonntagnachmittag erneut auf seine Lieblingswaffe gegen den SV Darmstadt 98 namens Distanzhammer zurückgreifen, um einen glücklichen Favoritensieg einzufahren. Die Lilien hätten nach einer überzeugenden Teamleistung einen Punkt verdient...

Blau-weiße Sensation oder rot-weiße Normalität?

Die meisten gehen von einer Mission Impossible aus. Kein Wunder, wenn der gerade erst auf die letzte Tabellenstelle degradierte SV Darmstadt 98 den deutschen Rekordmeister FC Bayern München empfängt, der sich zum gleichen Zeitpunkt seinen reservierten Platz an der Bundesligasonne zurückerobert hat. Doch David-Goliath – Duelle bringen nicht immer automatisch...

Bickenbach zieht mit Weiterstadt gleich - Wixhausen unterliegt Hellas - RW DA II jetzt 3.

Die SKG Bickenbach zog am Samstag nach Punkten mit dem SV Weiterstadt gleich. Die Bergstäßer siegten gegen abstiegsbedrohte Brandauer knapp mit 2:1.