log in

Startseite

A+ A A-

3:0 in Ober-Roden - RW Darmstadt wackelt, fällt aber nicht

Im ersten Teil der englischen Verbandsligawoche setzte Rot-Weiß Darmstadt am Mittwochabend seinen Höhenflug fort. Bei Germania Ober-Roden feierten die Heimstättensiedler den dritten Sieg in Serie ohne Gegentor (3:0).

Die alten Rivalen Büttelborn und Biebesheim halten erstmals ein Gruppenligameeting ab

Auch der vierte Gruppenligaspieltag wird in gesplitteter Form ausgetragen. Drei Partien folgen erst in der nächsten Woche, so dass am Wochenende lediglich fünf Paarungen im Programmheft abgedruckt sind. Hinzu gesellt sich am Donnerstagabend eine Nachholbegegnung der vergangenen Runde.

SC Griesheim gegen Vellmar in der Favoritenrolle – Ginsheim reist nach Hadamar

Nach dem in letzter Sekunde erlittenen Derbyknockout will sich Viktoria Griesheim am Samstag beim fünften Hessenligaspieltag ergebnistechnisch rehabilitieren. Gegen das punkt- und torlose Tabellenschlusslicht OSC Vellmar zählt in der eigenen Wohnstube am Hegelsberg prinzipiell nur ein Sieg.

Heißer Tanz auf den Steppen der Zebras

Natürlich unternimmt der SV Darmstadt 98 am Freitagabend keine Safari irgendwo in der Savanne, sondern geht im Pott – also weit jenseits von Afrika - beim MSV Duisburg auf Punktejagd. Anpfiff ist um 18Uhr30 in der Arena mit dem gewöhnungsbedürftigen Namen Schauinsland-Reisen, besser bekannt als Wedaustadion, das 2003 für den...

RW Darmstadt vor „Rödermarker Woche“ – FC Alsbach vor zwei Heimspielen

Mit Karacho fegt die Verbandsliga in dieser Woche durch das Aufgabenheft. Von Mittwoch bis Sonntag stehen fünfzehn Partien des vierten und fünften Spieltags auf der To-do-Liste.

Traisa feiert Kerb mit Sieg - 1. Niederlage für Aufsteiger Wixhausen - Hahn an der Spitze

In der Kreisoberliga konnte der SV Traisa nach dem Sieg 4:1 am Samstag gegen Rot-Weiß Darmstadt II gebührend die Kerb im Mühltaler Stadtteil feiern.

FTG Pfungstadt trennt sich von Trainer Allers

Kreisliga A Aufsteiger FTG Pfungstadt hat sich am Freitagabend von seinem Trainer Michael Allers getrennt.

Bickenbach, TSG 1846 und Weiterstadt mit drei Siegen - Nullnummer bei Trainerdebüt

Torreich ging es in der Kreisliga A zu bis auf die Partie SKG Gräfenhausen, die eine Nullnummer wurde. Eine optimale Punktausbeute mit drei Siegen aus drei Spielen können die TSG 1846, SV Weiterstadt und SKG Bickenbach vorweisen.

Zweiter Kantersieg der Roten in Serie – Urberacher Derbytriumph in der Nachspielzeit

Mit dem dritten Spieltag wurde eine englische Verbandsligawoche eingeläutet. Nach dem 6:0 vor Wochenfrist gegen Bruchköbel „begnügte“ sich Rot-Weiß Darmstadt diesmal mit einem 5:0 bei Hanau 93. Der FC Alsbach erkämpfte sich ein 1:1 bei Sandzak Frankfurt und den Rödermarker Lokalfight entschied der Urberacher Tim Kalzu in der dritten Nachspielminute...

Aufsteigerduo Sandbach/Büttelborn „verfolgt“ Spitzenreiter Fehlheim

Zu einem frühen Zeitpunkt nach dem dritten Gruppenligaspieltag hat sich der VfR Fehlheim schon ein wenig abgesetzt. Der Verbandsligaabsteiger gewann auch sein drittes Match (3:1 bei Hassia Dieburg) und führt mit einer makellosen Bilanz von neun Punkten den Pulk an.

Schock für Griesheim in der Nachspielzeit – Ginsheim feiert Siegpremiere

Während der zweiten Hälfte hätte Viktoria Griesheim aufgrund bester Einschussmöglichkeiten eigentlich den Sack zuschnüren müssen. Doch unmittelbar vor dem Abpfiff schlug Gastgeber VfB Ginsheim im Derbyrückkampf am Altrhein eiskalt zu und erzielte durch seinen Joker Mahdi Mehnatgir das entscheidende 1:0, was dem Neuling den ersten „Dreier“ seiner noch blutjungen Hessenligahistorie...

Glattes 3:0 gegen St. Pauli - Schmuddelwetter beflügelt die Lilien

In einem begeisternden Zweitligaduell zerlegte der SV Darmstadt 98 am Freitagabend den FC St. Pauli 3:0 und lieferte nicht nur eine perfekte Reaktion auf den Pokalknockout vor Wochenfrist ab, sondern feierte auch den zweiten Saisonheimsieg ohne Gegentor plus eine ausgezeichnete Auftaktbilanz von sieben Punkten aus drei Partien.

Roßdorf siegt bei der DJK/SSG

Am Donnerstagabend empfing die DJK/SSG Darmstadt die SKG Roßdorf, bevor am Samstag Traisa Bickenbach empfängt und am Sonntag sechs weitere Spiele sind.

Hahn reichen 20 Minuten zum Sieg - SVS und VfR GG mit Dreiern

Am Donnerstagabend fanden in der Kreisoberliga drei Partien statt. In Griesheim empfing der SV St. Stephan Dersim Rüsselsheim und in Seeheim war der SV Hahn zu Gast, während Aufsteiger VfR Rüsselsheim beim Namensvetter aus Groß-Gerau antrat.

Bleiben Messel und Büttelborn ungeschlagen? – Hassia Dieburg fordert den Primus

Mit einem reduzierten Programm von sechs Begegnungen (zwei Partien wurden auf die folgenden beiden Donnerstage verlegt) tauchen am Sonntag (Anstoß jeweils um 15Uhr) zwölf von siebzehn Gruppenligisten in den dritten Spieltag ein.