log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Wachablösung nach Fehlheims erster Saisonniederlage – Münster erzielt sieben Tore auf einen Streich

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ausgerechnet im Toppmatch hat es den VfR Fehlheim erstmals in der laufenden Gruppenligarunde erwischt. Nach dem 2:3 gegen die SG Unter-Abtsteinach musste der Verbandsligaabsteiger den Platz an der Sonne an seinen Gast abtreten.

Ab sofort führt also die SGU mit einem Zähler Vorsprung zum VfR das Klassement an. Einen weiteren Rang und Punkt dahinter folgt der aktuell sensationell auftrumpfende SV Münster, der in Fürth den Einnetzvogel abschoss und einen 7:0-Kantersieg feierte. RW Walldorf ist nach dem torlosen Remis bei der TSG Messel auf die vierte Position zurückgefallen. Keine Treffer fielen auch in Nauheim, wo sich der SV07 0:0 von Olympia Biebesheim trennte. Die nächsten Big Points fuhren der SKV Büttelborn mit einem 2:1 über den SV Geinsheim sowie der SV Unter-Flockenbach (4:3 in Dieburg nach einem dreimaligen Rückstand) ein, weshalb die Aufsteigerkollegen auf den Stufen Fünf und Sechs glänzen.

Die TSG Messel sitzt im Ranking auf der Acht und hat schon einen beruhigenden Vorsprung zum Abstiegsterrain, auch weil die Kellerkinder immer mehr abreißen lassen. Als einziger Protagonist dieses bedrohlichen Areals verbuchte Schlusslicht TV Lampertheim dank einem Last Minute – Ausgleich zum 2:2 gegen die SG Sandbach zumindest ein Pünktchen.

SKV Büttelborn – SV Geinsheim  2:1  (Fr)

Tore: 1:0, 2:0 Hölzel 17., 64. 2:1 Losert 90.

Hassia Dieburg – SV Unter-Flockenbach  3:4  (Sa)

Tore: 1:0 Günay 32. 1:1 Schmid 45. 2:1 Machado 69. 2:2 Schmid 70. 3:2 P. Kampka 75. 3:3 Bernhard 85. 3:4 Schmid 90.

VfR Fehlheim – SG Unter-Abtsteinach  2:3

Tore: 1:0 Schwerdt 12. 1:1 Rautenberg 34. 1:2 Kniehl 40. 1:3 Magel 59. 2:3 Melzer 78.

TSG Messel – Rot-Weiß Walldorf  0:0

SV 07 Nauheim – Olympia Biebesheim  0:0

TV Lampertheim – SG Sandbach  2:2

Tore: 0:1 W. Floros 11. 0:2 Hübner 16. 1:2 Recher 78. 2:2 Salzmann 90.

FC Fürth – SV Münster  0:7

Tore: 0:1 Lampevski 12. 0:2 Braun 24. 0:3 Lampevski 39. 0:4 Braun 45. 0:5 Huther 57. 0:6 Turkowicz 76. 0:7 Huther 88.

Sportfreunde Heppenheim – VfL Michelstadt  verlegt auf 12.10.

Spielfrei: TSV Höchst

 

Letzte Änderung amSonntag, 08 Oktober 2017 20:42
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten