log in

Gruppenliga Darmstadt

A+ A A-

Der Odenwald „regiert“ die Gruppenliga – Messel triumphiert in Fehlheim

Nach dem dreizehnten Gruppenligaspieltag bestimmen drei Klubs aus dem Odenwald das Aufstiegsrennen. Spitzenreiter bleibt die SG Unter-Abtsteinach (5:2 im Derby beim FC Fürth) mit jetzt drei Punkten Vorsprung auf den TSV Höchst (1:1 im Spitzenspiel gegen SV Münster) und den SV Unter-Flockenbach (2:1 gegen Olympia Biebesheim).

  • 0
  • Gelesen: 332 mal

Münster verpasst in letzter Sekunde Platz Zwei – Messel bezwingt Büttelborn

Die SG Unter-Abtsteinach war der große Tagessieger des zwölften Gruppenligaspieltags. Während der Tabellenführer zu Hause die Sportfreunde Heppenheim 3:1 niederhielt, ließen die Verfolger VfR Fehlheim (1:2 in Geinsheim), SV Münster (kassierte gegen Schlusslicht TV Lampertheim kurz vor dem Abpfiff den 2:2-Ausgleich) und Rot-Weiß Walldorf (2:3-Heimniederlage gegen Unter-Flockenbach) Punkte liegen.

  • 0
  • Gelesen: 347 mal

Lampertheimer Coach tritt nach 0:7-Debakel zurück

Zum Beginn der englischen Gruppenligawoche gaben sich die Toppteams keine Blöße. Tabellenführer VfR Fehlheim machte schon in der ersten Halbzeit beim VfL Michelstadt Nägel mit Köpfen (4:0) und ist fortan ungeschlagen.

  • 0
  • Gelesen: 283 mal

TSG Messel stürzt den Spitzenreiter – Geinsheim feiert ersten Sieg

In der Gruppenliga gab es am achten Spieltag einen erneuten Führungswechsel zu verzeichnen. Der bisherige Branchenleader SG Unter-Abtsteinach unterlag bei der TSG Messel 0:1 und musste die Pole Position wieder dem VfR Fehlheim (4:1 gegen SV Münster) überlassen.

  • 0
  • Gelesen: 394 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren