log in

Kreisliga A Darmstadt

A+ A A-

Germ. Pfungstadt übernimmt rote Laterne - Weiterstadt siegt auch im nächsten Derby

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach dem der SV Weiterstadt am Donnerstagabend die Tabellenführung übernommen hat konnte er sie dank eines 2:1 Sieges im Derby beim FSV Schneppenhausen verteidigen.

Spieler des Spiels war Bortz, der die FSV Führung egalisieren konnte und eine Viertelstunde vor dem Ende den Siegtreffer für Weiterstadt erzielte.

Verfolger Bickenbach konnte sein Spiel gegen DJK/SSG Darmstadt ebenfalls gewinnnen und liegt weiter einen Punkt dahinter. Durch die Niederlage des FSV als Dritter liegen nun zwischen Ihnen und dem Spitzenreiter schon sechs Punkte. Auf Platz Vier liegt weiter die TSG 1846 vor, Gräfenhausen, die bei Hellas mit 3:4 unterlegen war. Sechster ist die FTG aus Pfungstadt die gegen die 46er 3:2 siegten und punktgleich mit Ober-Ramstadt (3:0 gegen SV Traisa II) sind. Am Tabellenende gab Hellas dank des Sieges die rote Laterne an Germ. Pfungstadt ab, die bei Croatia mit 1:0 verloren. Punktgleich mit dem RSV ist der FC Alsbach II, der Germ. Eberstadt mit 0:1 unterlag. Durch die Siege konnten Hellas, Croatia und Eberstadt die beiden letzten überflügeln.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten