log in

Kreisliga A Darmstadt

A+ A A-

Spitzenteams siegen je 4:1 - Germanen-Teams siegreich

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die beiden Führenden SV Weiterstadt und SKG Bickenbach marschieren im Gleichschritt mit je einem 4:1 Erfolg.

Der SV Weiterstadt schickte Croatia gen Griesheim zurück und Bickenback kehrte aus Roßdorf mit diesem Ergebnis heim an die Bergstrasse. Der dritte Schneppenhausen siegte mit 4:0 bei der DJK/SSG liegt aber weiter fünf Punkte hinter der SKG. Nach der Niederlage letzte Woche rehabilitierte sich die TSG 1846 mit einem 7:2 Erfolg gegen Ober-Ramstadt. Dahinter reiht sich Gräfenhausen ein, die mit 2:0 gegen Alsbach siegten. Für den FCA bedeutet die Niederlage die rote Laterne. Im Kellerduell zwischen Germ. Pfungstadt und Hellas siegten die Germanen mit 2:1 und kletterten über den Strich auf Platz 13. Im Nachbarschaftsduell zwischen Germ. Eberstadt und FTG Pfungstadt feierten die Eberstädter mit dem 5:2 den Sieg den zweiten Sieg in Folge. Der Lohn ist Platz 11 vor DJK/SSG und Vikt. Griesheim II und hinter Traisa (8.) und Roßdorf (9.). Mit einem knappen 1:0 Erfolg setzte sich derweil der SV Traisa II gegen Vikt. Griesheim II durch. Bereits am Donnerstag trifft Roßdorf auf die Freien Turner und Gräfenhausen empfängt Croatia.

Letzte Änderung amSonntag, 26 November 2017 18:56
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten