log in

Kreisliga A Darmstadt

A+ A A-

Spt. 3: TGB feiert torreichen Sieg

Am Donnerstag Abend fand die erste von zwei englischen Wochen in der Kreisliga A statt. Keine der drei vorjahres Spitzenmannschaften kam über ein Unentschieden hinaus. Croatia Griesheim konnte beim 3:3 gegen Tabellenführer Messel einen Punkt aus Messel entführen. Für Germania Eberstadt reichte es nach der Pleite aus der Vorwoche nun gegen Eschollbrücken ebenfalls nur zu einem 3:3. Eschollbrücken konnte nach zwei Auftaktniederlagen den ersten Punktgewinn verbuchen. Aufsteiger FTG Pfungstadt kam bei der Spvgg. Seeheim/Jugenheim zu einem 2:2. Der zweite Sieg für Rohrbach bedeutete die zweite Niederlage für Alsbach beim 3:1 in Rohrbach. Der SV ist damit als einziges Team ohne Punktverlust. Zu deutlichen Siegen kamen Aufsteiger TGB Darmstadt beim 7:0 gegen Bezirksligaabsteiger Erzhausen und Brandau beim 6:2 gegen Bursa.

Spt. 2: Schützenfest in Griesheim

Bereits am Donnerstag Abend sorgten die beiden Aufsteiger FTG Pfungstadt und FCA Darmstadt mit ihren ersten Saisonsiegen für Aufsehen. Die FTG Pfungstadt besiegte den Aufstiegskandidaten Germania Eberstadt mit 4:1 und der FCA Darmstadt gewann gegen die ebenfalls favorisierten Seeheim/Jugenheimer mit 2:0. Einzig Aufstiegsfavorit TSG Messel konnte sich behaupten und gewann mit 4:1 in Eschollbrücken und übernahm damit die Tabellenspitze. Zu einem Torreigen kam es in Griesheim, wo Viktoria 10:0 im Derby gegen St.Stephan gewann. Auch Bursa Darmstadt war treffsicher, als sie in ihrem ersten Saisonspiel dem Aufsteiger FC Alsbach beim  6:0 Sieg die Grenzen aufzeigten. Ihre Auftaktniederlagen konnten Croatia Griesheim (3:1 gegen Brandau) und SV Hahn (4:2 gegen Weiterstadt) ausbügeln und die ersten Punkte verbuchen. Der vierte Aufsteiger TGB Darmstadt konnte sein erstes Heimspiel nicht gewinnen und musste sich SV Rohrbach geschlagen geben.

Spt. 1: Keine Überraschungen zum Saisonauftakt

Die Spitzenteams der letzten Saison der Kreisliga A starteten nach Maß. Eberstadt besiegte Aufsteiger FCA Darmstadt deutlich mit 4:0, Seeheim-Jugenheim hatte wenig Mühe beim 3:0 gegen SV Hahn und die TSG Messel konnte sich ebenfalls gegen den Aufsteiger FTG Pfungstadt mit 2:0 durchsetzen.
Zwei der fünf Liganeulinge, Bezirksliga-Absteiger SV Erzhausen II und B-Liga-Meister FC Alsbach II, konnten die ersten Punkte verbuchen. Erzhausen beim 4:2 gegen St.Stephan und Alsbach beim 1:0 gegen Croatia Griesheim. Auch die KSG Brandau feierte den ersten Sieg mit 1:0 gegen Eschollbrücken. Den Spieltag komplettiert die Begegnung SV Rohrbach - Bursa Darmstadt am 21.08. Die TG Bessungen war an diesem Spieltag spielfrei.

TSV Nieder-Ramstadt steigt ab

Der TSV Nieder-Ramstadt muss sich aus der Kreisliga A verabschieden. Der 4:3 Sieg im Relegationsrückspiel bei der TGB Darmstadt reichte nicht aus, um die1:3 Heimniederlage aus dem Hinspiel auszugleichen. Somit steigen gleich vier ehemalige B-Ligisten, nämlich FC Alsbach II, FC Arheilgen II, FTG Pfungstadt und TGB Darmstad in die Kreisliga A auf.

TSG Messel verpasst Aufstieg

Die TSG Messel hat nach zwei Niederlagen gegen den SV Nauheim (1:2) und den SV Bischofsheim (2:4) den Aufstieg in die Bezirksliga West verpasst und muss somit auch in der nächsten Saison in der Kreisliga A antreten.
Den Aufstieg sicherte sich der SV Nauheim durch ein 1:0 gegen Bischofsheim.
Diesen RSS-Feed abonnieren