log in

Kreisliga C Darmstadt

A+ A A-

Kantersieg in Eberstadt

Ein Dutzend Tore erziehlte Germania Eberstadt beim 12:2 Heimerfolg gegen Croatia Griesheim. Eberstadt kletterte auf den zweiten Rang, Croatia ist nun Schlusslicht. Tabellenführer Gräfenhausen gewann auch das dritte Saisonspiel bei Hellas Darmstadt mit 3:1. Mit ihren zweiten Saisonsiegen konnten sich Weiterstadt, bereits am Donnerstag 5:2 gegen Braunshardt, Ober-Beerbach, am Samstag 1:0 gegen Rossdorf, Brandau, 4:1 in Schneppenhausen und Bickenbach, 4:1 gegen TG75 Darmstadt in der Tabelle verbessern. Keinen Sieger fand die Partie St.Stephan gegen VfR Eberstadt, Endstand 3:3.

Gräfenhausen mit reiner Weste

Als einziges Team der Kreisliga C konnte die SKG Gräfenhausen beide bisherigen Saisonspiele gewinnen. Dem 6:3 der Vorwoche folgte nun ein 1:0 gegen Brandau. Roßdorf kam beim TSV Braunshardt nicht über ein 3:3 hinaus, rangiert aber auf dem 2. Tabellenplatz. Mit einem 3:0 konnte sich St.Stephan beim SV Hahn durchsetzen und den ersten Sieg einfahren. Erstmals griffen Ober-Beerbach (3:2 gegen Germania Eberstadt), Bickenbach (2:1 gegen Schneppenhausen) und Hellas (1:0 bei Croatia Griesheim) ins Spielgeschehen ein und konnten die ersten Punkte verbuchen.

Viele Tore zum Saisonauftakt

Die neue eingleisige Kreisliga C setzt sich aus den Mannschaften der ehemaligen Kreisligan C1 und C2 zusammen, die in der vorgangenen Saison eine besser Platzierung als Platz 9 erreichten.
Zum ersten Spieltag zeigten sich die Stürmer in ausgezeichneter Form. 6 Tore im Schnitt pro Spiel sprechen eine deutliche Sprache, dass in der Kreisliga C zumindest Tore garantiert sind.
Ein erstes Ausrufezeichen konnten SV Weiterstadt, Germania Eberstadt und Gräfenhausen setzen, die deutliche Siege einfuhren. Weiterstadt besiegte Hahn 4:0, Eberstadt gewann gegen Braunshardt 7:4 und Gräfenhausen bezwang Schneppenhausen 3:6. Der VfR Eberstadt zog im Duell der 1. Mannschaften gegen Roßdorf den Kürzeren und musste sich 2:0 geschlagen geben. B-Liga-Absteiger TG75 Darmstadt erreichte bei St.Stephan ein 4:2 und startet somit ebenso erfolgreich in die neue Saison wie KSG Brandau beim 3:1 Sieg über Croatia Griesheim. Den Spieltag komplettiert am 16.08. die Partie Hellas Darmstadt - SKG Ober-Beerbach.

Auch SGA II steigt auf

Die 2. Mannschaft der SG Arheilgen konnte als Vertreter der Kreisliga C2 die Relegationsrunde zum Aufstieg in die Kreisliga B für sich entscheiden. Im letzten Spiel gegen die SKG Gräfenhausen konnten sie sich mit 4:1 durchsetzen und es ihrer 1. Mannschaft nachmachen, die bereits direkt in die Bezirksliga aufgestiegen war.
Die SKG Gräfenhausen wird den Aufstieg in der kommenden Saison erneut in Angriff nehmen müssen. Die Enttäuschung über den verpassten Aufstieg dürfte sehr gross sein, hatte die SKG  einen Spieltag vor Saisonende noch den direkten Aufstiegsplatz inne und bis zur Niederlage gegen Meister TSG Darmstadt eine Siegesserie von 10 Spielen.
Die TG 75 Darmstadt wird nach dem Abstieg sicher wieder so schnell wie möglich in die B-Liga zurückkehren wollen.

Diesen RSS-Feed abonnieren