log in

Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau

A+ A A-

Torreiche fünf Spiele in der KOL - 1.FCA 04 siegt auch gegen Hahn

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zum Rückrundenauftakt ging es in den fünf ausgetragenen Partien, nach dem das Spiel St. Stephan gegen den Spitzenreiter Türk Gücü abgesagt wurde, torreich zu.

Verfolger Ginsheim II setzte sich mit 3:2 in Modau durch. Lag Modau noch nach einer Viertelstunde vorne, drehte Dersim die Partie mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause. Zwölf Minuten vor dem Ende dann die Entscheidung mit dem 1:3, ehe Modau in der Schlussminute noch verkürzen konnte und damit auf Platz 13 mit 16 Punkten liegt. Der vierte Dersim siegte mit dem gleichen Ergebnis gegen RW Darmstadt II, die nach der Niederlage mit 15 Punkten auf dem einzig verbliebenen Abstiegsplatz rangieren. Überholt wurden sie vom 1. FCA 04 die weiter siegreich sind und diesmal den SV Hahn mit 4:3 düpierten. Aufwärts von Sieben auf Fünf ging es für die Spvgg. Seeheim-Jugenheim nach dem 3:1 Erfolg gegen die SGA.

Im einzigen Remis des Tages konnte Traisa seine 0:1 Pausenführung nicht retten. In der 76. Minute egalisierte Ludwigs den Führungstreffer von Kunz und Berger brachte die TSG in der 87. Minute in Führung. In der Nachspielzeit kassierten die Mühltaler erst eine Gelb-Rote-Karte ehe dann doch noch in der dritten Minute der Nachspielzeit Hofmann das 2:2 erzielte. Traisa liegt nach der Punkteteilung auf dem achten Platz und Wixhausen auf 10.

Letzte Änderung amMontag, 20 November 2017 07:44
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten