log in

Hessenliga

A+ A A-

Vorschau OL 26. Spieltag : Tabellenführer empfängt Schlusslicht

sv9_ober-roden_fans.jpgNur noch sechs kleine Negerlein bleiben nach der vorzeitigen Abdankung des KSV Baunatal für das Aufstiegsrennen um die vier Regionalligaplätze im hessischen Oberhaus übrig. Von diesem Sextett stehen Bayern Alzenau und der SV Darmstadt trotz der sportlich guten Grundlage aufgrund der wirtschaftlichen Dramen auf der Kippe. Bereits am Freitag erwarten die 98er unter Flutlicht den 1. FC Schwalmstadt.
  • 0
  • Gelesen: 650 mal

Martin Kowalewski hilft den Lilien

Alte Liebe rostet nicht: Für Martin Kowalewski (37), heute Geschäftsführer der Marketing GmbH beim Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, war schnell klar: „Den Lilien muss geholfen werden.“
  • 0
  • Gelesen: 792 mal

SV 98: Bayer Leverkusen kommt zum Benefizspiel ans Böllenfalltor

181px-bayer_leverkusen_logo.svg.jpgFußballbundesligist Bayer Leverkusen will mit einem Benefizspiel am Böllenfalltor dem wirtschaftlich angeschlagenen Darmstadt 98 helfen. Weitere geplante Rettungsaktionen wollen die "Lilien" am Freitag in einer Pressekonferenz vorstellen.
  • 0
  • Gelesen: 724 mal

OL 25. Spieltag : SV 98 zieht Konkurrenz davon

Fans des SV98Der SV Darmstadt 98 ist der sportlichen Qualifikation für die neue Regionalliga ein gehöriges Stück nähergekommen. Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in Halbzeit Zwei siegten die Lilien mit 2:0 beim FSC Lohfelden und vergrößerten ihren Vorsprung an der Tabellenspitze, da die drei Hauptkonkurrenten im Gleichschritt strauchelten.

Eschborn mit 4,6 Millionen Euro Verbindlichkeiten

FC EschbornDer 1. FC Eschborn, Aufstiegsanwärter in die Oberliga Hessen, schreibt weiterhin rote Zahlen. Auf der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag wurde bekannt gegegeben, dass die Saison 2006/07 in der Landesliga Mitte mit einem Minus von 1,35 Millionen Euro abgeschlossen wurde.
  • 0
  • Gelesen: 1086 mal

Vorschau OL 25. Spieltag: Dramatik oben wie unten

010308_HP422U23.jpgNach dem freiwilligen und zeitigen Aufstiegsrückzug von Wörsdorf und Waldgirmes wegen der nicht zu erfüllenden organisatorischen Rahmenbedingungen kommen nur noch sieben Vereine für die vier zur Verfügung stehenden Regionalligaplätze in Frage: Darmstadt 98, SV Wehen Wiesbaden II, KSV Baunatal, Eintracht Frankfurt II, Viktoria Aschaffenburg, Bayern Alzenau und Borussia Fulda.
  • 0
  • Gelesen: 887 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren