log in

Verbandsliga Süd

A+ A A-

Alsbach atmet auf – RW Darmstadt patzt zu Hause – FCA nun Schlusslicht

Am dritten Verbandsligaspieltag gingen die Darmstädter Vereine Rot-Weiß (0:1 gegen Ginsheim) und FC Arheilgen (1:5 in Bruchköbel) wenige Tage vor dem Derbytermin am Donnerstag leer aus. Dagegen stoppte der FC Alsbach seine anfängliche Durststrecke und triumphierte 3:1 bei TS Ober-Roden.

  • 0
  • Gelesen: 1388 mal

Merck-Pokal von Rot-Weiß Darmstadt

Am heutigen Freitag finden die finalen Gruppenspiele des Merck-Pokals von Rot-Weiß Darmstadt statt. Am Abend trifft Viktoria Griesheim auf den Titelverteidiger VfR Fehlheim und danach Eschborn und den VfB Ginsheim. Die Finalspiele werden am Samstag ab 15:00 Uhr im Waldsportpark ausgetragen.

  • 0
  • Gelesen: 1743 mal

Ziel beim 1. FCA 04 ist der Klassenerhalt - Über 20 Neuzugänge

Der 1. FCA 04 beginnt die neue Runde mit über 20 neuen Spielern für beide Teams. Alleine sechs neue kommen aus der Jugend von RW Darmstadt nach Arheilgen. Ziel des Trainerduos Ciuca/Talib ist der Klassenerhalt. Für die nötigen Tore für den Klasseerhalt soll Dominik Lewis von St. Stephan sorgen.Bei der 2. Mannschaft übernimmt Mohamed Aboudrar für Michael Denzel, der als Spieler in den Kader der 1. Mannschaft aufrückt. 

  • 0
  • Gelesen: 2782 mal

FC Alsbach begrüßt sieben Neuzugänge - Pellowski wechselt in die Regionalliga

Verbandsligist FC Alsbach kompensiert seine acht Abgänge mit sieben Neuzugängen. Den größten Sprung macht dabei Pascal Pellowski der in die Regionalliga Südwest zum FC Astoria Walldorf wechselt. Das Ziel der Huy-Elf ist es den Klassenerhalt frühzeitig einzutüten und als Favoriten werden TS Ober-Roden, FV Bad Vilbel, Eintracht Wald-Michelbach gesehen.

  • 0
  • Gelesen: 2238 mal

RW Frankfurt und FC Fürth benötigen noch einen Punkt

Am Sonntag startete Traditionsverein Rot-Weiß Frankfurt in die Hessenligarelegation. Und wie: Mit 5:1 triumphierte der Vizemeister der Verbandsliga Süd vor 600 Zuschauern in der Rhönkampfbahn des osthessischen Hünfelder SV und freut sich nun auf das „Endspiel“ zu Hause gegen Viktoria Kelsterbach.

  • 0
  • Gelesen: 1289 mal
Diesen RSS-Feed abonnieren